Essay

Hat die Enthüllungsplattform Wikileaks eine Zukunft?

Adrian Lobe

Von Adrian Lobe

Mi, 01. April 2020 um 00:00 Uhr

Computer & Medien

BZ-Plus Der Abgesang auf die Enthüllungsplattform wurde schon vor einer Dekade angestimmt. Im Dezember 2010, wenige Monate, nachdem Wikileaks mit der Veröffentlichung geheimer US-Botschaftsdepeschen ein Coup gelang, ging die Seite mehrmals offline.

Als Julian Assange, der Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks, im vergangenen Jahr in der ecuadorianischen Botschaft in London verhaftet wurde, gingen erschreckende Bilder um die Welt: Ein sichtlich gealterter und gebrochener Mann mit fahlem Gesicht und Rauschebart wird von Polizisten abgeführt und in einen Transporter gehievt.
Der Whistleblower, der einst wie ein Popstar gefeiert wurde, muss sich den Ordnungskräften ergeben. Sein großer Kampf für Gerechtigkeit, er schien in diesem Moment so vergeblich wie verloren. Sieben Jahre hatte der Australier in dem Botschaftsgebäude wie in einer Einzelhaft verbracht, um einer Auslieferung nach ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung