Interview

Hat ein Hofsgrunder mit "Ein fünfter Stern" den WM-Song 2018 komponiert?

Laura Wolfert

Von Laura Wolfert

Di, 08. Mai 2018 um 10:47 Uhr

Stadtgespräch (fudder) Stadtgespräch

Die Idee entstand bei einem Bier: Johannes Lorenz aus Hofsgrund hat mit seinem Kollegen Robert Malony einen Song zur Fußball-WM 2018 geschrieben: "Ein fünfter Stern". Der Sänger ist Tobi Vorwerk, bekannt aus der Fernsehshow "The Voice of Germany".

Viele stöhnen jetzt auf und sagen: "Boah, jetzt geht das wieder mit den WM-Liedern los!" Warum macht ihr trotzdem einen neuen Song – es gibt doch schon so viele?
Johannes Lorenz: Wir haben im Vorfeld nicht geschaut, was ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung