Hebel und sein Dorf

Silke Hartenstein

Von Silke Hartenstein

Fr, 07. Mai 2010

Hausen im Wiesental

Seit 1861 ehrt Hebels Heimatdorf Hausen den Dichter mit dem Hebelfest.

Landauf, landab wird in diesem Jahr der 250. Geburtstag von Johann Peter Hebel gefeiert. Die unbestreitbar älteste Verbindung zum Lebensweg des Schriftstellers, Pädagogen und Theologen ist die zu seinem Heimatdorf Hausen.

In Hausen verbrachte der am 10. Mai 1760 geborene Dichter seine Kindheitstage. Viele Jahre später widmete er vom fernen Karlsruhe aus seinen ersten literarischen Erfolg, die "Alemannischen Gedichte", an sein geliebtes Heimatdorf, von dem er einst sagte:"Es ist und bleibt für mich wahr, der Himmel ist nirgends so blau, die Luft nirgends so rein und alles so lieblich und heimlich als ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ