"Wahnsinn, was mir do für Firme hän"

Monika Weber

Von Monika Weber

Mi, 31. Oktober 2018

Hausen im Wiesental

Altbürgermeister besuchten eine alemannische Führung beim Abwasseraufbereiter KMU Loft Cleanwater in Hausen.

HAUSEN. Die Altbürgermeister des Landkreises Lörrach waren zu einer Mundartführung in die Firma KMU Loft Cleanwater in Hausen eingeladen. Die Führung auf Alemannisch zu gestalten, sei bei der Planung eigentlich nur so im Scherz dahin gesagt gewesen, erklärte Manfred Schnell von KMU. Die Idee fand jedoch große Zustimmung, so dass man das Experiment angesichts der einheimischen Zuhörerschaft wagte.

Jindrich Havranek, einer der beiden Geschäftsführer, begrüßte die 27-köpfige Besuchergruppe und freute sich über die Möglichkeit, mal zeigen zu können, "was wir hier machen". Beim Alemannischen müsse er leider passen und sei da schon froh, wenn er den Ausführungen Schnells folgen könne. Etwas leichter mit dem Verständnis hatte es der aus Mannheim stammende Geschäftsführer Volker Welzenbach. Mit einem filmischen Firmenportrait des 1990 von Erich Hildebrandt gegründeten Unternehmens wurde die Zuhörerschaft auf den Besichtigungsrundgang vorbereitet. Einen zweiten Standort gibt es seit 1996 in Kirchentellinsfurt bei Tübingen, Niederlassungen zudem in Frankreich und ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ