Die Sportplatzfrage ist überlebenswichtig

Uwe Schwerer

Von Uwe Schwerer

Mo, 18. Mai 2020

Hockey

Seit 100 Jahren wird in Lahr Hockey gespielt, seither gab es Höhen und Tiefen / Die Corona-Krise stellt den HC Lahr nun vor besonders große Herausforderungen.

LAHR. Der HC Lahr gehört zu jenen Vereinen, die ihr finanzielles Fundament mit Hilfe eigener Veranstaltungen erstellen müssen. Im Fall der Lahrer Hockeycracks spielt das traditionsreiche Pfingsthockeyturnier, das in diesem Jahr wegen der Corona-Krise nicht stattfinden kann, eigentlich die zentrale Rolle. Dessen ungeachtet herrscht noch keine Klarheit darüber, wann der kleine Ball im Spielbetrieb wieder rollt. Training in Kleingruppen ist – nicht nur im Hockey – wieder möglich. Und dann wäre da noch die Frage, wo der neue Kunstrasen des HC Lahr gebaut wird.

Das Pfingstturnier
Ebenso wie viele andere Veranstaltungen kann auch das Lahrer Pfingst-Hockeyturnier, das in den letzten Jahren vor allem als spaßbetontes Angebot gepunktet hat, in diesem Jahr nicht ausgetragen werden. Es wäre dessen 70. Auflage gewesen. Diese Absage ist die erste in dessen langer Geschichte. Als "überlebenswichtig " bezeichnete Jochen Bornemann, einer von drei Vorsitzenden des HCL, dieses Event. Die Nettoeinnahmen an Pfingsten beziffert er auf einen "fünfstelligen Betrag". Um diesen Höhepunkt im Vereinsleben nicht einfach nur ausfallen zu lassen, möchte der HCL stattdessen Mitte September ein Vorbereitungsturnier für die Feldsaison und im Herbst zwei Hallenturniere auf die Beine stellen. Die Hockeyspieler haben sich dies zum Ziel gesetzt, wohlwissend, dass sie in ihren Planungen abhängig von dem weiteren Verlauf der Corona-Krise sind.

Der Spielbetrieb
Die aktuelle Feldsaison, die bei den Männern im vergangenen ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ