Account/Login

Schallstadt/Heitersheim

Zwei Landwirte aus dem Breisgau produzieren Spargel in Bio-Qualität

Gabriele Hennicke
  • Sa, 06. April 2019, 15:00 Uhr
    Heitersheim

     

BZ-Plus Es geht auch ohne Herbizide: Zwei Bio-Bauern aus der Region setzen beim Spargelanbau stattdessen auf einen Boden, der auch ohne Kunstdünger genügend Nährstoffe bereithält.

Silke Kiechle zeigt die Spargelwurzeln …  | Foto: Gabriele Hennicke
Silke Kiechle zeigt die Spargelwurzeln … Foto: Gabriele Hennicke
1/5
Die Spargelsaison hat begonnen. Untrügliches Zeichen dafür sind die Verkaufshäuschen neben den folienbedeckten Spargelfeldern und zahllose Erntearbeiter, die morgens und abends auf den Feldern die Spargel stechen. Das beliebte Frühlingsgemüse wird im Südlichen Breisgau auf großer Fläche angebaut, die Nachfrage ist da. Auch die nach kontrolliert ökologisch angebautem Spargel. Doch der ist rar. Die BZ hat mit zwei Bio-Spargel-Anbauern gesprochen und sich erklären lassen, was Bio-Bauern anders machen.
Galerie: Weitere Fotos von der Spargelernte beim ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar