Helmut Kaiser übernimmt Vorsitz

Karin Steinebrunner

Von Karin Steinebrunner

Di, 01. Oktober 2019

Dachsberg

BZ-Plus Friedrich Bücheler scheidet nach 21 Jahren als Vorsitzender der CDU-Dachsberg-Ibach aus dem Amt aus.

DACHSBERG. Der CDU-Ortsverband Dachsberg-Ibach hat einen neuen Vorsitzenden. Nach 21 erfolgreichen Amtsjahren gab Friedrich Bücheler sein Amt in die Hände seines bei der aktuellen Hauptversammlung gewählten Nachfolgers Helmut Kaiser. Gleichzeitig ernannte dieser nach dem einstimmigen Beschluss der Mitgliederversammlung seinen Vorgänger zum Ehrenvorsitzenden.

In seinem Rückblick auf die vergangenen 21 Jahre erinnerte Friedrich Bücheler an seine Vorgänger Gottfried Mutter und Gustav Herr, die 13 respektive 17 Jahre die Geschicke des Ortsvereins geleitet hatten. Vieles, so Bücheler, habe sich während seiner Amtszeit verändert, allem voran die Gesellschaft selbst. "Heute bekommt man detailliert gesagt, was man nicht mehr tun und nicht mehr sagen darf", erklärte Bücheler und erwähnte als eines der aus seiner Sicht übertriebenen Beispiele, die er in letzter Zeit erlebt hatte, als man ihm klar machte, dass es heute nicht mehr heißen darf, jemand schieße auf Tontauben. Das seien jetzt Wurfscheiben.

Auch die ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ