Mobilfunk-Konzept gefordert

Siegfried Gollrad

Von Siegfried Gollrad

Sa, 25. März 2017

Herbolzheim

Rechtliche Situation im Technischen Ausschuss erläutert / Verhinderungsplanung unzulässig.

HERBOLZHEIM. Rund um die Uhr mobil erreichbar zu sein und jederzeit überall kommunizieren zu können ist für viele Menschen längst unverzichtbar. Den notwendigen Sendemasten für eine möglichst flächendeckende Mobilfunk-Versorgung stehen Bürger jedoch meist skeptisch bis ablehnend gegenüber, wenn diese in ihrer Nachbarschaft errichtet werden sollen. Sie fürchten gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Strahlung. Welche Möglichkeiten haben Städte und Gemeinden, auf die Standortwahl zur Errichtung von Mobilfunkanlagen Einfluss zu nehmen?

Über diese Frage wurde in der Sitzung des Technischen Ausschusses des Gemeinderats am Donnerstag informiert. Derzeit geht es in Herbolzheim um die Mobilfunk-Standorte an der evangelischen Kirche und an der Bleiche nördlich der Moltkestraße.
Es ging in der Sitzung nicht um ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung