Herzergreifend schön

Nikolaus Cybinski

Von Nikolaus Cybinski

Sa, 15. Februar 2014

Klassik

Christoph Bernhards "Geistliche Harmonien" in Basel.

Heinrich Schütz förderte ihn, seitdem der zwanzigjährige Christoph Bernhard, aus Danzig kommend, 1648 Kapellknabe in der Dresdner Hofkapelle geworden war und bald danach die Aufgabe bekam, als Altist "täglich zu gewissen Stunden die CapellKnaben in gueter Manier des Singens abzurichten." Wie hoch der alte Schütz die Begabung seines jungen Kollegen schätzte, bezeugt seine Bitte, er möge ihm eine Begräbnismusik komponieren, die ihm Bernhard, inzwischen Musikdirektor in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung