Hilft Barrieren abzubauen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 06. Februar 2021

Rheinfelden

Förderverein der Rolfus-Schule.

(BZ). In der Mitgliederversammlung des Fördervereins Rückenwind der Karl-Rolfus-Schule am St. Josefshaus Herten wurde ein neuer Vorstand gewählt. Neuer Erster Vorsitzender ist Andreas Hunziker. Er bringt umfassende Vereinserfahrung mit und verfügt über ein großes Netzwerk, schreibt Andreas Gräff in einer Pressemitteilung des St. Josefshaus Herten. Das Amt des Kassierers übernimmt Christof Knocke und sorgt damit für reibungslose Abläufe im Bereich der Finanzen des Vereins. Im Amt bestätigt wurden Maria Puglia als Zweite Vorsitzende und Thomas Mürle als Schriftführer. Gedankt wurde den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern Niklas Engler und Michael Rietschle für die insgesamt vierjährige Tätigkeit. Auch dem neuen Vorstand sei es besonders wichtig, dass die finanziellen Mittel des Vereins direkt den Schülerinnen und Schülern der Karl-Rolfus-Schule zugutekommen und dabei helfen, Barrieren abzubauen, teilt Gräff mit. Der Verein konnte in den vergangenen Jahren viele Ausflüge, Schullandheimaufenthalte und Begegnungsmöglichkeiten finanziell unterstützen. Auch die Anschaffung von Spielmaterial und digitalen Endgeräten sowie die professionelle Aufnahme des Schulsongs wurden gefördert.