Account/Login

Wegbereiter des Skifahrens

  • Fr, 27. Januar 2012
    Hinterzarten

     

Die Skischule Thoma in Hinterzarten feiert am Samstag ihr 75-jähriges Bestehen.

Das Team der Skischule anno 1970: Ottm...ks), Georg Thoma (Vierter von links).   | Foto: privat
Das Team der Skischule anno 1970: Ottmar Thoma (Zweiter von links), Albert Thoma (Dritter von links), Georg Thoma (Vierter von links). Foto: privat

HINTERZARTEN. Es gab Zeiten, da prägten weder Skipisten noch Skilifte das Bild des Schwarzwalds, und der Skisport war bei weitem nicht so verbreitet wie heute. In dieser Zeit gründete der skibegeisterte Albert Thoma Senior 1937 als einer der ersten Skilehrer im Schwarzwald die Skischule Thoma in Hinterzarten, deren Bestehen sich am Wochenende zum 75. Mal jährt.

Hinterzarten verfügte schon damals über ein funktionierendes Hotel- und Gaststättengewerbe und war als Urlaubsort beliebt wie heute. Zum Skifahren kamen jedoch die Wenigsten. Daher verwundert es nicht, dass Albert Thoma anfangs vor allem Einzelgäste in die Geheimnisse des "Pflug- und Stemmbogens" einwies. "Der ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar