Hitzige Tage voraus

dpa/AFP/kam/frey

Von dpa, AFP, kam & frey

Sa, 18. August 2012

Panorama

Der Sonntag wird laut Deutschem Wetterdienst mit 38 Grad der heißeste Tag des Jahres / Erhöhte Ozonwerte erwartet.

FREIBURG. Die Hitzewelle in Deutschland rollt auf ihren Höhepunkt zu. Hoch "Achim" im Osten schaufelt Heißluft aus Afrika ins Land und lässt die Temperaturen auf über 35 Grad steigen. Am Oberrhein soll es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) am Sonntag bis 38 heiß werden, stellenweise auch knapp darüber. Mit einem Hitzerekord rechnet der Dienst aber nicht. Der liegt für Deutschland bei 40,2 Grad – die 2003 in Freiburg und Karlsruhe gemessen wurden.

Achim heizt ein
Noch mal so richtig Sommer – Schulkinder und Urlauber wird’s ebenso freuen wie die Betreiber von Biergärten- und Schwimmbädern. Am Samstag liegen die Höchstwerte an der Küste bei 26 Grad und im Südwesten bei 35 Grad. Am Sonntag, dem voraussichtlich heißesten Tag des Jahres, klettert das Thermometer bis 38 Grad. Sogar an der Küste wird die 30-Grad-Marke geknackt. Zur Abkühlung empfiehlt der DWD-Meteorologe Martin Jonas die griechische Ägäis. Dort blieben die Höchstwerte ...

BZ-Archivartikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 15 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ Plus und BZ-Archivartikeln.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 15 Artikel pro Monat kostenlos
  • Exklusive BZ Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archivartikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ