Hochbeete für 68 Kindergärten

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 06. April 2020

Kreis Emmendingen

Die Volksbank Breisgau Nord spendet zu Ostern 51 000 Euro für Tagesstätten in der Region.

EMMENDINGEN (BZ). Auch in diesem konnte die Volksbank mit einer Osterspende im Gesamtwert von 51 000 Euro wieder insgesamt 68 Kindergärten in der Region unterstützen.

"Aufgrund der aktuellen Entwicklungen beim Thema Coronavirus ist die persönliche Übergabe der Osterspende an die vielen Kindergärten, die Kunden unserer Volksbank sind, in diesem Jahr leider nicht möglich. Dennoch honorieren und unterstützen wir mit unserer Spende wir gern Ihre wertvolle Arbeit", so Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Dreher bei der Spendenübergabe im ganz kleinen Kreis. Dreher überreichte den Scheck mit der Gesamtspende stellvertretend an die Leiterin des Kindergartens an der Sprachheilschule Emmendingen Claudia Wipplinger. Im Rahmen der Nachhaltigkeits-Aktion Garten³ erhielt jeder Kindergarten eine Spende über 750 Euro, für die Anschaffung von bis zu drei Hochbeeten, komplett bestückt mit Blumenerde und verschiedenen Sämereien, oder als Spendenbetrag zu freien Verfügung.

Wenn die Kindergärten hoffentlich bald wieder öffnen, haben die Kindergartenkinder die Gelegenheit, Pflanzen in ihrer Entwicklung von der Keimung bis zur Ernte zu beobachten, selbst angebaute Lebensmittel zu genießen und Verantwortung für die Pflege ihrer Hochbeete zu übernehmen, heißt es in der Pressemitteilung der Volksbank.