Hochhaus leert sich nur langsam

Hannes Lauber

Von Hannes Lauber

Do, 10. September 2020

Weil am Rhein

Bislang sind 20 Wohnungen frei.

(nn). Ihr Hochhaus am Liegnitzer Weg will die Städtische Wohnbau abreißen und durch eine andere Bebauung ersetzen. Das hatte sie im April vergangenen Jahres bekannt gemacht. Die Zielsetzung sieht vor, dass die Mieter der 96 Wohneinheiten spätestens in zehn Jahren eine neue Wohnung gefunden haben sollten. Derzeit ist man davon aber noch ein gutes Stück entfernt. Wie Wohnbau-Geschäftsführer Heiler auf Anfrage mitteilte, sind gegenwärtig 20 Wohnungen nicht mehr belegt und werden auch nicht mehr vermietet. Vor einem Jahr, im September 2019, waren es bereits 15 Wohnungen gewesen. Unabhängig davon hat Erster Bürgermeister Huber als Vorsitzende des Aufsichtsrates unlängst angekündigt, dass man noch dieses Jahr damit beginnen will, Pläne für die künftige Bebauung zu schmieden.