Eine Überdosis Schläfrigkeit

Christian Engel

Von Christian Engel

Di, 22. November 2016

Hockey

Die Hockeyspieler von 1844 Freiburg verpennen den Start und verlieren ihre Regionalliga-Premiere knapp / Frauen-Sieg in Riederich.

HOCKEY (chen). Zweite Regionalliga Männer: 1844 Freiburg – HC Ludwigsburg II 7:10. Neue Liga, neues Niveau, neue Gegner – bei Freiburg aber alles beim Alten: Die Anfangsphase wird gern verschlafen. Die Aufholjagd nach einem frühen 0:5-Rückstand sorgt jedoch für ein versöhnliches Ende und gibt Gewissheit, dass man in der Regionalliga mithalten kann. Die Hockeyfrauen gewinnen auswärts knapp.

Die Pharmaindustrie hätte Freude an den Freiburger Hockeyherren gehabt. Da hätten Wissenschaftler durch bloße Beobachtung herausgefunden, dass der Mensch im Stande ist, körpereigene Schlafmittel zu produzieren, die so stark sind, dass sie eine gesamte Mannschaft ausknocken. Die Freiburger müssen vergangenen Samstag eine Überdosis davon gehabt haben. Zumindest in den ersten zehn Minuten. Angriffe fanden nicht statt, die ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ