Höflichkeit ist überall wichtig

bex

Von bex

Fr, 14. Dezember 2012

Schülertexte

Berufe und Ausbildung.

Sevim Osoy, Nico Liermann, Florian Miersch und Fabio De Simone, Schülerinnen und Schüler der Klasse HST3 (8/9) der Albert-Schweitzer-Schule III Freiburg, haben sich mit verschiedenen Berufen beschäftigt und Informationen zu Ausbildung und den benötigten Fähigkeiten zusammengetragen.

EINZELHANDELSKAUFMANN
Wie lange dauert die Ausbildung?
Drei Jahre.

Welche Dinge lernt man während der Ausbildung?
Den Umgang mit der Kasse und mit der Ware.

Welchen Schulabschluss benötigt man, um die Ausbildung zu beginnen?
Es wird der Hauptschulabschluss oder der Realschulabschluss benötigt.

Welche Fähigkeiten sind besonders gefragt?
Höflichkeit und Hilfsbereitschaft zählen zu den wichtigsten.
BÄCKEREIFACHVERKÄUFERIN

Wie lange dauert die Ausbildung?
Drei Jahre. Man kann aber auch als Bäckereiverkäuferin arbeiten, wenn man keine Ausbildung gemacht hat.

Welchen Schulabschluss benötigt
man?

Einen Hauptschulabschluss.

Wie ist die Arbeitszeit geregelt?
Oft wird in Schichten gearbeitet.

Welche Fähigkeiten sind besonders gefragt?
Sehr wichtig ist die Freundlichkeit gegenüber den Kunden. PHARMAZEUTISCH- TECHNISCHE ANGESTELLTE (PTA)

Wie lange dauert die Ausbildung?
Zweieinhalb Jahre.

Welche Dinge lernt man während der Ausbildung?
Gut zuzuhören bei sämtlichen Erklärungen, um Fehler zu vermeiden.

Welchen Schulabschluss benötigt man?
Es wird ein Realschulabschluss benötigt.

Welche Fähigkeiten sind besonders gefragt?
Der Umgang mit Menschen ist sehr wichtig.

BANKKAUFFRAU/-MANN

Wie lange dauert die Ausbildung?
Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Welche Dinge lernt man während der Ausbildung?
Das Bedienen von Bankkunden.

Welchen Schulabschluss benötigt man?
Es ist gut, Abitur zu haben. Es genügt aber auch ein guter Realschulabschluss.

Welche Fähigkeiten sind besonders gefragt?
Freundlichkeit ist besonders wichtig.

Wie sind die Verdienstmöglichkeiten?
Nach der Ausbildung verdient man 1300 Euro. Das Gehalt wird mit der Zeit mehr.