Leitartikel

Hoffentlich bekommen sie bald ihre Quittung

Rainer Prosik

Von Rainer Prosik (Hattenhofen)

Mo, 11. März 2019

Leserbriefe

Zu: "Mit den Mitteln der Gegner", Leitartikel von Thomas Hauser (Politik, 28. Februar)

Staatssekretär des Verkehrsministeriums: "Schließlich gibt es gute Gründe zu hinterfragen, ob das Gebaren der Deutschen Umwelthilfe noch den Anforderungen der Gemeinnützigkeit entspricht". Was für eine linke Tour! Die Regierung gebärdet sich als Lobbyverein der Autoindustrie, und die Umwelthilfe übernimmt die Aufgaben, uns Bürger vor ihr zu schützen. Hoffentlich bekommen die Politiker bald die Quittung, bevor wir sie dann bekommen.Rainer Prosik, Hattenhofen