Krimiserie

"Die Nonne und der Kommissar": Dreharbeiten in Diersburg

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 03. März 2012

Hohberg

Die Nonne und der Kommissar arbeiten im Weingut: Dreharbeiten zur Krimireihe im Weingut von Roeder. Auch die Schlepperfreunde Diersburg sind im Einsatz.

HOHBERG-DIERSBURG (BZ). Im Herbst vergangenes Jahr stand im Weingut Freiherr Roeder v. Diersburg die Welt Kopf: Für die Serie "Die Nonne und der Kommissar" ist dort die Episode "Verflucht" gedreht worden, die am Mittwoch, 7. März, in der ARD ausgestrahlt wird. Im Film heißt das Weingut "Schloss Feuerbach".

Im Frühsommer war die Filmausstatterin Bärbel Menzel auf der Suche nach einem optisch nicht modernisierten Weingut gekommen. Das Diersburger erschien ihr ideal. "Grundsätzlich konnten wir uns mit dem Gedanken einer Fernsehproduktion in Haus und Hof schnell anfreunden, doch was es letztendlich bedeutet, das ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ