Ein Tee, der ausgeglichen macht

Bastian Henning

Von Bastian Henning

Sa, 25. September 2010

Hohberg

BETRIEBSPORTRÄT: Gabriele Stoll versendet mit ihrer Firma Gourveine in Niederschopfheim ganz besondere Blätter an Teetrinker.

HOHBERG-NIEDERSCHOPFHEIM. Wer diesen Tee trinkt, muss keinen Durst haben. Ihm muss auch nicht kalt sein und er braucht auch keinen Wachmacher. Die getrockneten Blätter der Zitronenverbene mit heißem Wasser übergossen ergeben einen Trunk, der ein bisschen wie aufgebrühte Zitronenmelisse schmeckt. Gabriele Stoll, die mit den getrockneten Blättern von Niederschopfheim aus im großen Stil handelt, glaubt aber, dass der Tee eine besondere Wirkung auf den Trinker hat.

"Als ich die Blätter ganz zu Anfang noch auf dem Offenburger Wochenmarkt verkauft habe, bekam ich viele Rückmeldungen von Teetrinkern", erinnert sich Gabriele Stoll. "Die Menschen sagten, sie fühlten sich ausgeglichener, der Tee verbreite eine angenehme Wirkung in ihnen." Später hat Stoll die Leute beobachtet, wenn sie die länglichen grünen Blätter mit den kleinen Drüsenhaaren an den Rändern zwischen ihren Fingern rieben, um daran zu riechen. "Die Reaktionen waren und sind immer ähnlich. Die Menschen reißen die Augen auf, sie schnaufen ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ