Hohbergsee soll lebendige Kinderstube bleiben

Bettina Schaller

Von Bettina Schaller

Sa, 16. Juli 2016

Lahr

Der Nabu Lahr will mit 200 000 Euro eine riesige Herausforderung bewältigen: Der Hohbergsee soll entschlammt werden, damit das Laichgewässer funktionieren kann.

LAHR. Die Mitgliederversammlung der Nabu-Ortsgruppe Lahr hat den Vorstand einstimmig damit beauftragt, das Projekt Entschlammung Hohbergsee weiterzuverfolgen. Man folgte dem Vorschlag des Vorstands, aus Kostengründen lediglich eine Masse von 2300 Kubikmetern Schlamm aus dem See zu entfernen. Die Heimstatt von tausenden Amphibien hat als künstlich angelegter See zwar einen Zu- und Abfluss, er ist über die Jahrzehnte hinweg trotzdem verschlammt. Um den See als Laichgewässer zu retten, muss entschlammt werden.

"Es ist eine gigantische Aufgabe", sagte Walter Caroli in der Mitgliederversammlung. Das Problem mit dem See ist seit längerem bekannt. Vor zwei Jahren wurden im Zuge eines Gutachtens 300 Kubikmeter Schlamm aus dem See geholt. Das Regierungspräsidium hat dies als Grundlage für eine Konzeption zur flächenhaften Entschlammung des ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung