Landesliga

Hurra, das Dorf ist wieder da: FC Wittlingen kehrt in die Landesliga zurück

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

Di, 23. Juni 2020 um 21:00 Uhr

Landesliga Staffel 2

BZ-Plus Zum zweiten Mal nach 2013 steigt der FC Wittlingen in die Fußball-Landesliga auf. Das kleinste Dorf der Staffel will seine Spielidee beibehalten – und plant lediglich einen externen Neuzugang.

Manchmal ziehen sich Autofahrten durch Ortschaften in eine gefühlt unendliche Länge. Für Wittlingen lässt sich das nicht behaupten. Im Gegenteil. Kaum ist auf der Kandertalstraße die Tafel des Ortseingangs erblickt, folgt das Pendant mit dem roten Streifen: Tschüs, Wittlingen! Wer am südlichen Ortsrand westwärts gen Kander blickt, der erspäht, wenn die Äcker nicht zu hoch bewachsen sind, den Fußballplatz. Am Samstag hat der FC Wittlingen eine spezielle Ortstafel passiert: roter Streifen über der Bezirksliga, nächster Halt: Landesliga. Zum zweiten Mal nach 2013.

Am Samstag beschloss der südbadische Verbandstag den Saisonabbruch, nur die Tabellenersten nach der Quotientenregelung ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ