Hygieneartikel für die Tafel

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 16. Oktober 2020

Ebringen

Spende der Willi Schüler GmbH.

(BZ). Die Willi Schüler GmbH aus Ebringen spendet Hygieneartikel an die Freiburger Tafel. Da diese wegen der stark steigenden Infektionszahlen großen Bedarf an Hygieneartikeln habe, übergab Geschäftsführer Martin Schüler einer Pressemitteilung zufolge eine Spende im Wert von 5500 Euro an die Tafel-Vorstandsmitglieder Annette Theobald und Hatto Müller. Mit den Hand- und Flächendesinfektionsmitteln sowie FFP-2-Masken könne die Freiburger Tafel, die Bedürftige günstig mit Lebensmitteln versorgt, wichtige Hygienemaßnahmen umsetzen. Seit mehr als 44 Jahren vertreibt die Willi Schüler GmbH Hochleistungsschmierstoffe und Zubehör für professionelle Anwendung. Zu Beginn der Corona-Pandemie wurde das Sortiment um Hygieneartikel wie Desinfektionsmittel und Gesichtsschutzmasken erweitert.