BZ-Interview

IBA-Chef Jann: Das Gemeinsame braucht Kraftakte

Annette Mahro

Von Annette Mahro

Mo, 30. Dezember 2013

Baselland

BZ-INTERVIEW mit dem zum 31. Dezember ausscheidenden Geschäftsführer der IBA Basel 2020, Martin Jann.

BASEL/LÖRRACH. Die erste und sogenannte Lancierungsphase der Internationalen Bauausstellung IBA Basel 2020 ist abgeschlossen, Geschäftsführer Martin Jann, seit 2010 dabei, geht zum Jahresende von Bord. An seinem letzten Tag im Basler Büro hat sich Annette Mahro mit dem scheidenden Leiter über die Gründe seines Ausstiegs unterhalten und nach dem in seinen Augen kritischsten und für ihn beglückendsten Moment gefragt.

BZ: Herr Jann, warum ziehen Sie sich gerade jetzt zurück, die IBA fängt doch eigentlich erst an?
Jann: Es war von Anfang an eine befristete Stelle und für mich auch klar, dass das ein Aufbauprofil ist. Ich habe das jetzt knapp vier Jahre lang gemacht, inklusive der Vorbereitung der Finanzierung der nächsten Phase. Das ist ein zehnjähriges Projekt, ich bin 48 und es ist jetzt ein guter Moment zu gehen. Natürlich wäre es eine Option gewesen den Vertrag zu verlängern, aber ich habe mich anders entschieden. Die Zeit ist abgelaufen, die IBA steht, meine Arbeit ist gemacht.
BZ: Ihre Nachfolgerin Monica Linder-Guarnaccia kommt, anders als Sie, aus dem Kommunikationsbereich. Ist dieser Wechsel dem Umstand geschuldet, dass die IBA in der Öffentlichkeit bisher noch immer nicht wirklich angekommen ist?
Jann: Nein. Es ist natürlich ein Stück weit ein andres Profil, das jetzt gebraucht wird, das hat sich auch in der Stellenausschreibung niedergeschlagen. Die IBA muss im Zuge der Finanzierungen und Machbarkeitsbemühungen der Projekte jetzt aber vor allem ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 8 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung