Interview mit Margot Robbie

Ich, Tonya Harding

Markus Tschiedert

Von Markus Tschiedert

So, 25. März 2018 um 11:01 Uhr

Kino

Die Geschichte von Tonya Harding handelt von einer Eiskunstläuferin und einem Attentat. Margot Robbie spricht über den Film "I, Tonya" - und ihre Vergangenheit als Eishockeyspielerin.

Den Oscar hat Margot Robbie (27) in diesem Jahr an Frances McDormand für "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" verloren. Nichtsdestotrotz liefert die Australierin in "I, Tonya" eine eindrucksvolle Darstellung der früheren US-Eiskunstläuferin Tonya Harding, deren Karriere ein trauriges Ende fand. Die Karriere von Margot Robbie indes ist in letzter Zeit erst so richtig in Schwung gekommen. Markus Tschiedert traf die Blondine zum Interview.

Ticket: Sie bewegen sich auf dem Eis sehr professionell, obwohl Ihre australische Heimat nicht gerade für zugefrorene Seen bekannt ist...
Robbie: Nein, bei uns gibt es nicht viele Gelegenheiten zum Schlittschuhlaufen. Zumindest nicht in Queensland, wo ich aufgewachsen bin. Als Kind habe ich aber den Eishockey-Film "Mighty Ducks – Das Superteam" gesehen, der mich durch meine ganze Jugendzeit begleitete. Als ich dann nach Amerika ging, wollte ich unbedingt in einem Eishockey-Team mitspielen.
...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung