"Ich verstehe mich als Ermöglicher"

Gerhard Lück

Von Gerhard Lück

Mi, 11. Dezember 2019

Kirchzarten

Florian Knöbel ist hauptamtlicher Sozialarbeiter im Kinder- und Jugendbüro in Kirchzarten – besonders für Anliegen der Jungen .

KIRCHZARTEN. Martin Geserich nahm 1998 als erster Hauptamtlicher nach intensiven Bemühungen eines gemeinderätlichen Arbeitskreises die Geschicke der öffentlichen Kinder- und Jugendarbeit in Kirchzarten in die Hand. Die Stelle des ersten Jugendsozialarbeiters war somit mit einem Mann besetzt. Geserich blieb bis 2007, seither ist er Kreisjugendreferent beim Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald. Nach ihm übernahmen Frauen die Verantwortung. Doch seit einem Jahr ist mit Florian Knöbel ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung