Anita Lasker-Wallfisch in der Breisacher Spitalkirche

"Ich war 19, aber ich fühlte mich wie 90"

Kai Kricheldorff

Von Kai Kricheldorff

Mo, 09. November 2009 um 16:56 Uhr

Breisach

Anita Lasker-Wallfisch überlebte den Holocaust in den Konzentrationslagern Auschwitz und Bergen-Belsen. Jetzt las die 84-jährige Musikerin aus ihre n Lebenserinnerungen.

Anita Lasker-Wallfisch ist eine Zeitzeugin des Holocaust, den sie in den Konzentrationslagern Auschwitz und Bergen-Belsen erlebte und wie durch ein Wunder überlebte. Jetzt las die 84jährige Musikerin aus London als Gast des Fördervereins ehemaliges jüdisches Gemeindehaus Breisach in der Spitalkirche aus ihrem Buch "Ihr sollt die Wahrheit erfahren". Die Lesung fand im Rahmen des Gedenkens an die Pogromnacht vom 9. November 1938 statt.
Nach über zweijährigem Haftaufenthalt ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung