"Ich will nicht zu zeitgemäß klingen"

Steffen Rüth

Von Steffen Rüth

Fr, 30. Dezember 2011

Rock & Pop

BZ-INTERVIEW: Der australische Musiker Gotye über seinen Namen, seine Musik und seinen Hit "Somebody that I Used to Know".

Das Jahr ist eigentlich schon um, auch in der Popszene, alle wichtigen Alben und Songs sind veröffentlicht, doch urplötzlich kommt noch ein lustiger Australier mit seinem Verblüffungshit "Somebody that I Used to Know" um die Ecke, der diese Woche den Platz Nummer Eins der deutschen Singles-Charts entert. Wouter de Backer nennt sich Gotye, ist 31 Jahre alt, sehr lockig, leicht verpeilt und als Musiker eine einzigartige Erscheinung. Über seinen Erfolgssong und das aktuelle Album "Making Mirrors" sprach Steffen Rüth mit ihm.

BZ: Wouter, wollen wir zunächst bitte klären, was es mit Ihrem Namen für eine Bewandtnis hat?
Gotye: Gern. Aber wollen Sie nicht erstmal ein Stückchen Schokolade? Die hat meine Freundin hier im Zimmer vergessen. Sie ist auch Musikerin, spielt Folk, ist spazieren gegangen. Jetzt esse ich ihre Schokolade hier auf.
BZ: Nehme ich gern. "Somebody that I Used to Know" ist ein trauriges Trennungslied. Haben Sie sich mit Ihrer Freundin wieder versöhnt?
Gotye: Nein, nein. "Somebody" behandelt meine vorherige Beziehung, die in die Brüche ging. Stimmt, das Lied ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung