Valentin, 10 Jahre, Freiburg

"Ich wünsche mir, dass niemand mehr klaut"

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 14. März 2017 um 08:55 Uhr

Neues für Kinder

B. Zetti fragt, heute antwortet Valentin, 10 Jahre, aus Freiburg.

Was würdest du dir wünschen, wenn du drei Wünsche frei hättest?
1. Dass es keinen Krieg mehr gibt,
2. Dass niemand mehr klaut,
3. Dass niemand mehr die Umwelt verschmutzt (-;

Was magst du überhaupt nicht? Warum?
Ich mag Krieg nicht, weil sich da Leute ermorden. )-:

Welches ist dein Lieblingsplatz?
Das Bettsofa in meinem Zimmer.

Was machst du gerne?
Ski oder Snowboard fahren.

Was gefällt dir in der Schule gut, und was möchtest du gerne noch lernen?
In der Schule gefällt mir, dass die Kinder sowie die Lehrer Deutsch und Französisch sprechen. Ich möchte lernen, ganz schwierige Formeln lösen zu können.

Wofür würdest du dich einsetzen, wenn du Bundeskanzler wärst?
Für Frieden.

Was würdest du gerne erfinden und warum?

Einen Roboter, der die Hausaufgaben für einen macht und der einen Helm hat, mit dem man alles im Gehirn speichert, was der Roboter gelernt hat.
Damit man mehr Freizeit hat.

Was würdest du machen, wenn du viel Geld hättest?
Mir eine Stretchlimousine kaufen.

Wovor hast du Angst?
Dass es einen dritten Weltkrieg gibt.

Wen würdest du gerne einmal treffen? Warum?
Manuel Neuer. Damit er mir zeigt, wie man die Bälle besser fangen kann.

Was würdest du gerne einmal über dich in der Zeitung lesen?

Valentin hat das entscheidende Tor im Finale der WM geschossen für Deutschland.

Was würdest du Gott gerne fragen?

Ob mein verstorbener Opa nett war.

Mehr Fragebogen gibt es hier.