"Ihr müsst lauter sprechen, ja, gell?"

Claudia Renk

Von Claudia Renk

Mi, 14. August 2013

St. Blasien

Am Montagabend feilt Regisseur Christian Seiler mit dem Ensemble an Details der Aufführung von "Sturm am Dom".

ST. BLASIEN. Montagabend, die vorletzte Probe vor der Premiere von "Sturm am Dom" am Mittwoch. Regisseur Christian Seiler und das Ensemble feilen an Szenen, Übergängen, an Licht und Ton. Die Aufregung steigt.

"So viel hat er noch nie unterbrochen", sagt am nächsten Tag eine Darstellerin. Und wirklich, bei der Probe am Montagabend nimmt es Christian Seiler ganz genau. Zunächst aber heißt es warten für die rund 50 Zaungäste, zumeist Angehörige der Mitwirkenden, die sich auf der Zuschauertribüne vor dem Dom verteilt haben. Decken werden über Beine gebreitet, die Bewegungen der Scheinwerfer, Verfolger genannt, beobachtet. Ein großer weißer und ein kleiner roter Lichtpunkt jagen sich über die Fassade des Doms hinter der Bühne. "Kommt bitte raus, wir wollen Euch seh’n", skandieren ganz leise ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung