Flüchtlingsjunge am Bahnhof mit Steinen beworfen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mo, 01. Februar 2016

Ihringen

Die Polizei hofft auf Hinweise.

IHRINGEN (BZ). Ein Flüchtlingsjunge aus Syrien ist am Freitagabend am Ihringer Bahnhof von einem bislang unbekannten jungen Mann mit Steinen beworfen worden. Dabei rief der Steinewerfer "Scheiß Ausländer" und "Ich hasse alle Ausländer". Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Der ausländerfeindliche Übergriff ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 21 Uhr, als der jugendliche Sohn einer Flüchtlingsfamilie aus Syrien, die in der Nähe des Ihringer Bahnhofs wohnt, Müll in den Hof des Wohnhauses brachte. Zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung