Account/Login

Pandemie

Im Ausland gibt es kaum Proteste gegen Corona-Regeln

  • unseren Korrespondenten

  • Di, 19. Mai 2020, 13:51 Uhr
    Ausland

In Deutschland demonstrieren Tausende gegen die Corona-Politik. In vielen anderen Ländern ist das kaum ein Thema. Ein Grund: Vielerorts wütete das Virus schlimmer als hierzulande.

Eine Frau trägt einen Mundschutz mit d...d der Corona-Pandemie zu protestieren.  | Foto: Jane Barlow
Eine Frau trägt einen Mundschutz mit der Aufschrift „Lügen“ bei einem Protest in Glasgow, um gegen die Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie zu protestieren. Foto: Jane Barlow
1/7
Frankreich
Die Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie waren in Frankreich schärfer als in Deutschland. Doch es gibt wenig Kritik am Handeln der Regierung. Ein Grund: Frankreich hatte so viele Tote durch Covid-19 zu beklagen wie kaum ein anderes EU-Land, mehr als 27 000. Krankenhäuser vor allem im Elsass arbeiteten zeitweise am Rande ihrer Kapazität, Schwerkranke mussten etwa nach Deutschland ausgeflogen werden, viele Leichenhallen sind noch überfüllt. Präsident Emmanuel Macron erwartet dennoch für die kommenden Monate ein Aufflammen der Proteste etwa der Gelbwesten. Einen Vorgeschmack gab es am Wochenende, im ganzen Land gingen kleine Gruppen der "Gilets ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar