Im Briefzentrum geht die Post ab

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 13. Dezember 2013

Offenburg

Um das Weihnachtsgeschäft zu bewältigen, stellt der Briefumschlagplatz, der vor 15 Jahren in Betrieb ging, zusätzliche Kräfte ein.

OFFENBURG (BZ). Im Spätjahr 1998 hat die Deutsche Post offiziell ihr Briefzentrum in Offenburg eröffnet. Seitdem geht in der Offenburger "Brieffabrik" die Post ab: Rund drei Milliarden Briefe aus der Region und für die Region wurden hier in den vergangenen 15 Jahren sortiert. Im Offenburger Briefzentrum arbeiten 170 Beschäftigte im Drei-Schicht-Betrieb. Um das aktuelle Weihnachtsgeschäft zu bewältigen, wurden zusätzliche Kräfte eingestellt.

Für die Belegschaft und für Christoph Spinner, Leiter des Offenburger Briefzentrums, ist jetzt Hochbetrieb. Jetzt will jeder noch einen Gruß an die Lieben auf den Weg bringen. Im Laufe des Dezembers steigt die Zahl der Sendungen auf rund das Doppelte über normal. Nun werden viele Grußkarten und weihnachtliche Briefe verschickt, darunter Karten in außergewöhnlichen Formen, goldenen Umschlägen oder Briefe in Kuverts, die mit festlichen Aufklebern dekoriert sind.
So hübsch diese weihnachtlichen ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung