Im Dunstkreis des "Küchenkartells"

Di, 20. Februar 2001

Offenburg

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen einen Mitarbeiter von Meiko wegen Preisabsprachen.

OFFENBURG (lös). Die Meiko Maschinenbau GmbH ist ins Visier der Staatsanwaltschaft München geraten. Der Verdacht: Ein Mitarbeiter der Firma soll sich an unerlaubten Preisabsprachen beteiligt haben. Zudem soll er in Bestechungszahlungen verstrickt sein. Wie erst jetzt bekannt wurde, durchsuchten die Fahnder aus Bayern bereits am 8. Februar die Räume der ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ