Leitartikel

Im Fall Sarah-Lee Heinrich wären vertiefte Reflexionen statt Empörungsreflexe gefragt

Alexander Dick

Von Alexander Dick

Di, 12. Oktober 2021 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Der Fall Sarah-Lee Heinrich legt einmal mehr die gnadenlosen Mechanismen des Internets offen. Eine jugendliche Dummheit zieht reflexhaft Empörung nach sich. Der nötige Diskurs bleibt aus.

Das Wort "Shitstorm" definiert der Duden schlicht und sachlich mit: "Sturm der Entrüstung in einem Kommunikationsmedium". Das klingt nüchterner und längst nicht so ekelerregend, wie es die wortwörtliche Übersetzung des Kompositums und seiner beiden englischen Stammwörter nahelegt. Wer möchte schon, dass einem die Fäkalien im Sturm um die Ohren fliegen. Danach freilich fragt die Internetgemeinde nicht.
Sarah-Lee Heinrich kann da jetzt auch mitreden. Die 20-Jährige, am Wochenende erst zu einem der beiden Bundessprecher der Grünen Jugend gewählt, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung