Account/Login

Handball

Im Kollektiv kompensiert die HSG Freiburg ihre Ausfälle

Matthias Kaufhold
  • So, 07. Januar 2024, 21:08 Uhr
    Handball 2. Bundesliga

BZ-Plus Nach der Weihnachtspause haben die Freiburger Zweitliga-Handballerinnen ihren Rhythmus schnell wiedergefunden. Am Dreikönigstag gelingt ein 27:19 (14:9)-Heimerfolg gegen die SG 09 Kirchhof.

Starke Freiburger Abwehr: Saskia Probs... Lotte Iker, dahinter Marit Walz (19).  | Foto: Achim Keller
Starke Freiburger Abwehr: Saskia Probst blockt die ballführende Kirchhoferin Lotte Iker, dahinter Marit Walz (19). Foto: Achim Keller
1/3
Der Kollektivgedanke ist bei nicht wenigen Handballtrainern zentraler Bestandteil ihrer Spielphilosophie. So gesehen hätte es für Igor Bojic von der HSG Freiburg keinen besseren Einstieg ins Kalenderjahr 2024 geben können als das Heimspiel am zurückliegenden Samstag gegen Kirchhof. "Wir haben gezeigt, dass wir eine Mannschaft sind und nicht von ein oder zwei Spielerinnen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar