Coronavirus

Im Kreis Breisgau-Hochschwarzwald sind zwei Menschen an Covid-19 verstorben

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 26. März 2020 um 16:47 Uhr

Bad Krozingen

In Bad Krozingen soll eine Fieber-Ambulanz entstehen. Dort können Menschen mit Corona-Symptomen untersucht werden. Unterdessen werden die ersten Toten aus dem Landkreis gemeldet.

Zwei Menschen aus dem Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald sind an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Das geht aus der Meldung des Landratsamtes vom Donnerstag hervor. Genauere Angaben wie Alter oder mögliche Vorerkrankungen waren auf Nachfrage nicht zu erfahren. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist im Landkreis inzwischen auf 266 gestiegen. In der Stadt Freiburg wurden am Donnerstag 285 Coronainfizierte gemeldet.

Fieber-Ambulanz soll in der Quellenhalle in Bad Krozingen-Schlatt eingerichtet werden

Aus dem Landratsamt heißt es außerdem, dass eine weitere Corona-Ambulanz aufgebaut werden soll. Das habe die Kassenärztliche Vereinigung bestätigt. So soll in der Quellenhalle in Bad Krozingen-Schlatt eine Fieber-Ambulanz eingerichtet werden. Am Donnerstag ging die erste Corona-Ambulanz in Titisee-Neustadt in Betrieb. Zudem sei eine weitere auf dem Gebiet der Messe Freiburg angedacht, in Ergänzung des dortigen Abstrich-Zentrums.

In einer Fieber- oder Corona-Ambulanz werden Menschen untersucht, die denken, sie haben Corona-Symptome an sich festgestellt. Ärzte untersuchen die Menschen und entscheiden, ob die Menschen in häusliche Quarantäne sollen, oder sogar ins Krankenhaus aufgenommen werden. Patienten können auf keinen Fall einfach so in der Fieber-Ambulanz erscheinen. Sie müssen sich davor auf jeden Fall an ihren Hausarzt wenden. Von dort werden sie, falls erforderlich, an die Corona-Ambulanzen oder Schwerpunktpraxen verwiesen. Patienten, die ihren Hausarzt nicht erreichen oder die keinen Hausarzt haben, können sich an die Telefonnummer 116 117 wenden. In allen Teilregionen des Landkreises haben sich mehrere niedergelassene Ärzte bereit erklärt, eine Corona Schwerpunktpraxis einzurichten.
Die Fieber-Ambulanz in Bad Krozingen ist ab heute, Freitag, geöffnet, von 14 bis 18 Uhr. Dann ab kommenden Montag werktags von 10 bis 18 Uhr.

Wer hilft mir, wenn ich Krankheitssymptome habe?
  • Wenn Sie bei sich selbst Symptome feststellen, rufen Sie ihre Hausärztin oder ihren Hausarzt an.
  • Gehen Sie keinesfalls unangemeldet direkt in eine Praxis oder in ein Krankenhaus. Gehen Sie auch nicht direkt zu einem lokalen Abstrichzentrum – sie werden dort nur getestet, wenn ihre Hausärztin oder ihr Hausarzt dies angeordnet hat.
  • Sollten die Symptome am Wochenende auftreten, kontaktieren sie die 116 117 des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes. Er ist freitags von 16 bis 22 Uhr sowie samstags und sonntags von 8 bis 22 Uhr erreichbar.

Mehr zum Thema: