Schach

Im Schach läuft trotz Lockdown der Spielbetrieb virtuell weiter

Matthias Konzok

Von Matthias Konzok

Mo, 15. Februar 2021 um 12:04 Uhr

Schach

BZ-Plus Der gesamte Amateursport steht stillt? Nein, im Schach läuft täglich der Spielbetrieb. Die deutsche Online-Liga vereint Bundesligisten und Bezirksvereine. Mittendrin: der Schachklub Rheinfelden.

Es ist der erste Donnerstag im Februar, kurz nach 19.30 Uhr. Schnell noch ins Spiellokal des Schachklubs Rheinfelden. Die acht Spieler haben ihre ersten Züge schon gemacht, ein paar Gäste sind auch da. Auf den vier Brettern herrscht reges Treiben, und allein dafür, dass in diesen Zeiten überhaupt wieder Amateursport stattfindet, würde man gerne ein Lob spendieren. Doch Ruhe ist im Schach oberstes Gebot.
"Man kann Applaus geben", sagt Michael Neis. Was auch nicht stören würde. Denn für den SK Rheinfelden und seinen Mannschaftsführer spielt sich derzeit alles virtuell ab: Spiellokal, Bretter, Gegner und Gäste. Ein Klick auf den Button mit den klatschenden Händen, schon würde der Adressat eine Applausmeldung erhalten. Der Deutsche Schachbund (DSB) initiierte die Deutsche Schach-Online-Liga (DSOL) im Jahr ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung