Foto des Tages

Im Skistadion von Titisee-Neustadt nehmen die Schneilanzen den Betrieb auf

Peter Stellmach

Von Peter Stellmach

Sa, 28. November 2020 um 10:21 Uhr

Titisee-Neustadt

Plusgrade am Feldberg lassen die Organisatoren des Neustädter Skisprung-Weltcups kalt. Bei Frost haben sie im Skistadion die Schneilanzen in Betrieb genommen.

Sie legen die Basis für das Veranstaltungswochenende 8. bis 10. Januar und die Konkurrenz der weltbesten Springerinnen vom 29. bis 31. Januar. Schnee von gestern liegt auch noch bereit.