Positive Bilanz

Immer mehr Flüchtlinge in der Ortenau haben Arbeit

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Fr, 03. August 2018 um 16:24 Uhr

Ortenaukreis

Während weniger Geflüchtete kommen, finden diejenigen, die hier sind, besser in den Arbeitsmarkt. Verantwortliche in der Ortenau blicken sehr positiv aufs erste Halbjahr zurück. Der Trend sei ein klarer Beweis gegen populistische Aussagen.

"Der gut Trend hat im zweiten Quartal 2018 angehalten": Georg Benz, zuständiger Sozialdezernent im Landratsamt, zeigt sich mit der Entwicklung sehr zufrieden. Die Kommunalen Arbeitsförderung Ortenaukreis (KOA) bewege sich mit derzeit 8000 Bedarfsgemeinschaften – das kann ein Alleinstehender sein, aber auch eine Großfamilie – fast auf dem bislang geringsten Niveau in der nunmehr gut 13-jährigen Geschichte der Behörde.

Und das war, vom Start im Januar 2005 abgesehen, zum Jahresende 2008 und im Herbst 2012 der Fall, als lediglich rund 7600 Bedarfsgemeinschaften zu Buche standen – ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ