Immer mehr Künstler öffnen Ateliers

Heidi Ast

Von Heidi Ast

Do, 16. September 2021

Offenburg

BZ-Plus Am kommenden Wochenende kehren die Offenen Ateliers Offenburg wieder zur gewohnten Form wie vor Corona zurück.

. Seit 2014 hat sich die Anzahl der an Offenen Ateliers in Offenburg teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler stetig erhöht. Das Booklet, gefüllt mit allen Informationen zu Malern, Bildhauern, Designern und Fotografen inklusive Plan umfasst inzwischen 140 Seiten und ist ein spannendes "Who ist who" der Offenburger Kunstszene.

Patricia Potrykus vom Fachbereich Kultur, verantwortlich für Bildende Kunst und Events hat am Dienstag, gemeinsam mit Parvati Sauer von VIA (Visionen und Ideen Akademie) die Künstlerinnen und Künstler zu einem Vorabaustausch in den ehemaligen Schlachthof gebeten. Dieses Treffen ist in den vergangenen Jahren zu ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung