Landgericht Offenburg

In Appenweier war das Dealen zu Ende

Hubert Röderer

Von Hubert Röderer

Di, 05. Februar 2019 um 00:00 Uhr

Appenweier

BZ-Plus Zwei Männer stehen wegen Drogenhandels vor dem Landgericht. Bei einer Wohnungsdurchsuchung waren bei einem der Angeklagten 4,2 Kilogramm Marihuana sowie synthetische Drogen gefunden worden.

Vor der 2. Großen Strafkammer am Landgericht Offenburg müssen sich seit Montag zwei Männer wegen schwunghaften, gewerbsmäßigen Drogenhandels verantworten. Beide wurden im Mai 2018 erwischt. Während der mehrfach vorbestrafte, zuletzt in Straßburg wohnende heute 32-Jährige seitdem in Straf- und Untersuchungshaft sitzt, kam der 24-Jährige, der aus einer Gemeinde nördlich von Offenburg stammt, nach rund zwei Monaten auf freien Fuß. Er scheint seinen Fehltritt bereut zu haben: "Schlimm" ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung