Interview mit Matthias Kaiser

In der Corona-Krise: "Alle haben sich solidarisch erklärt"

Martin Köpfer

Von Martin Köpfer

Mo, 20. April 2020 um 12:33 Uhr

Wehr

BZ-Plus BZ-Interview mit Matthias Kaiser, dem Vorsitzenden des FC Wehr, über die Stimmung im und um den Verein in einer Zeit großer Einschränkungen

WEHR. 16 von 28 Spieltagen sind absolviert, der FC Wehr ist mit sieben Punkten Vorsprung souveräner Tabellenführer der Kreisliga A und steht vor dem Aufstieg in die Bezirksliga. Wäre da nicht das Coronavirus mit allen seinen Folgen – auch für den Fußball mit der Spielpause. Betroffen sind alle Teams von den Alten Herren bis zu den kleinsten Kickern sowie die Mitglieder, die sich nicht auf, sondern neben dem Platz gesellig treffen und die dank Corona vor einem verschlossenen Stadion stehen. Matthias Kaiser, Vorsitzender des FC Wehr, sprach mit BZ-Redakteur Martin Köpfer über die Stimmung im Verein.

BZ: Momentan ruht der Spielbetrieb komplett. Wie ist die Reaktion der Spieler, aber auch beispielsweise der Eltern von Jugendspielern in dieser Situation?
Kaiser: Alle haben sich solidarisch erklärt und es akzeptiert, dass Spielbetrieb und Training ausgesetzt sind. Wir haben keinerlei negative Reaktionen bekommen von den Aktiven, aber auch nicht von den Jugendspielern oder den Eltern. Die Stadt Wehr hat das Stadion gesperrt, jeder hat das verstanden. Da darf man ruhig auch mal ein Kompliment an die Stadt und die Politik insgesamt aussprechen, die die notwendigen Einschränkungen offenbar sehr gut und verständlich vermittelt haben.

BZ: Aber die Eingriffe sind doch schon sehr massiv.
Kaiser: Sicherlich. Und das betrifft auch beispielsweise unsere Rentner, Freunde und Gönner, die sich wöchentlich viermal im Stadion zum ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung