Account/Login

Erleichterungen

In der Corona-Krise erhalten auch Selbstständige und Kurzarbeiter Hartz IV

  • Mo, 27. April 2020, 07:43 Uhr
    Wirtschaft

     

BZ-Plus Selbstständige geraten durch die Corona-Krise in echte Not – und haben keinen Anspruch auf Arbeitslosengeld oder Kurzarbeitergeld. Jetzt wurden die Voraussetzungen für Hartz-IV-Bezug erleichtert.

Eine Friseurmeisterin, die ihren Betri...n muss, steht Hartz IV zu (Archivbild)  | Foto: Sebastian Gollnow (dpa)
Eine Friseurmeisterin, die ihren Betrieb schließen muss, steht Hartz IV zu (Archivbild) Foto: Sebastian Gollnow (dpa)
1/2
Ein Friseur, der Corona-bedingt schließen musste, kann mit seinen Beschäftigten – wenn er solche hat – Kurzarbeit vereinbaren. Diese sind dann durch Kurzarbeitergeld – zumindest auf niedrigem Niveau – abgesichert. Für den Friseurmeister selbst sieht es mau aus. Helfen kann das Jobcenter. Denn Arbeitslosengeld II (meist Hartz IV genannt) steht Selbstständigen ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar