Wassermangel

In der Wutach steht die Bachforelle unter enormem Stress

Stefan Limberger-Andris

Von Stefan Limberger-Andris

Mi, 17. August 2022 um 15:09 Uhr

Bonndorf

BZ-Plus Die Bachforelle leidet unter den hohen Temperaturen und niedrigen Wasserständen in der Wutach. Die Interessengemeinschaft Wutach will den Bestand schonen und hat das Fischen deshalb eingestellt.

Die Bachforelle ist bei den derzeitigen hohen Temperaturen und niedrigen Wasserständen einem enormen Stress ausgesetzt. Walter Winterhalder, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Wutach (IG Wutach), die rund 40 Kilometer Flusslauf zwischen Zusammenfluss Gutach/Haslach bei Neustadt und Grimmelshofen als Fischgewässer ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung