In die Notstromversorgung soll 200.000 Euro investiert werden

Kathrin Blum

Von Kathrin Blum

Mi, 27. Oktober 2010

St. Blasien

In die Notstromversorgung möchte St. Blasien in den kommenden Jahren 200 000 Euro investieren.

ST. BLASIEN. Was tun, wenn der Strom ausfällt? Um zu verhindern, dass alles zusammenbricht und wenigstens die Wasserversorgung aufrecht erhalten werden kann, will die Stadt St. Blasien auf Anregung des Waldshuter Landratsamts ein Notstromkonzept umsetzen. Um die Energieversorgung im Notfall zu gewährleisten, muss die Stadt knapp 200 000 Euro investieren.

Bereits im März stellte Elektroplaner Kurt Horn mögliche Lösungsvarianten vor. Damals hatte der Gemeinderat angeregt zu prüfen, ob nicht Wasserkraftwerke im Notfall zur Stromproduktion hinzugezogen und dadurch Geld gespart werden könnte. Diese Hoffnung zerschlug Horn in der jüngsten Gemeinderatssitzung – aus verschiedenen Gründen. Das Wasserkraftwerk Ebner etwa ist nicht ans Netz ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung