Mobilität

In diesen Gebieten bietet die VAG in Freiburg einen Taxiservice zur Tram an

Simone Lutz

Von Simone Lutz

Fr, 30. November 2018 um 09:24 Uhr

Freiburg

Taxiservice von der Haustür bis zur Straßenbahn? Der ist für nur einen Euro zu haben – bei der Freiburger Verkehrs-AG (VAG). Doch nur wenige nutzen den Service.

In sieben Gebieten, die VAG-Busse nur schlecht oder gar nicht erreichen, gibt es das sogenannte AST-Angebot, das für "Abholservice per Telefon" steht. Die VAG hofft auf mehr Kundschaft.
Eine halbe Stunde Vorlauf braucht der Service
"Abholservice per Telefon", das funktioniert so: Wer in einem der sieben AST-Gebiete wohnt, kann von 7.45 bis 0.45 Uhr ein Taxi bei der VAG rufen. Einmal in der Stunde, ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung