Regiomat

In einem Automat in Gottenheim gibt es regionale Erzeugnisse rund um die Uhr

Hubert Gemmert

Von Hubert Gemmert

Fr, 24. April 2020 um 15:20 Uhr

Gottenheim

Spargel, Kartoffeln oder Wurst gibt es seit Anfang April im neuen Automat des Weinguts Hunn an der Gottenheimer Hauptstraße. Mit den Jahreszeiten soll auch das Sortiment wechseln.

Ob Spargel, Kartoffeln, Wurst, Eier oder Wein – in einem Regiomat genannten Verkaufsautomat ist für ein Spargelmenü alles vorhanden. Verkaufsautomaten mit vornehmlich Wurstwaren gibt es bereits seit einigen Jahren in Umkirch und seit mehr als einem Jahr auch in Bötzingen.

Im Schnitt werde der Automat zweimal am Tag aufgefüllt, erklärt Martina Hunn vom Weingut Hunn in Gottenheim. Die Familie betreibt in Zusammenarbeit mit der Familie Schwab aus Opfingen das Gerät. "Der Regiomat wird von den Kunden gut angenommen. Über Ostern mussten wir im Schnitt sogar viermal pro Tag neu auffüllen", erzählt Martina Hunn.

Mit den Jahreszeiten wechseln auch die angebotenen Produkte

Der Standort steht direkt an der Hauptstraße auf dem Parkplatz der Volksbank und ist damit zentral erreichbar. Die Idee stammt von Frank Schwab, der in Opfingen einen Hofladen betreibt und schon vor längerer Zeit einen Regiomat installieren ließ. Damit konnte er seine Produkte rund um die Uhr anbieten und die Öffnungszeiten des Hofladens etwas verkürzen. Das System in Gottenheim ist so konzipiert, dass die Waren individuell angepasst werden können. "Wenn die Spargelzeit vorüber ist, werden wir Äpfel, Kirschen, Erdbeeren, Zwetschgen und Feldsalat anbieten, eben alles, was der Hofladen saisonal anbietet. Auch Gemüse ist möglich", berichtet Martina Hunn.

Mit der Metzgerei Vordisch aus Ehrenstetten ist ein weiterer Zulieferer für Wurstwaren an Bord, und die Weine vom Weingut Hunn runden das Angebot ab. Der zweitürige, gekühlte Automat steht unter einem Schutzdach, das nicht nur Regen, sondern auch die direkte Sonneneinstrahlung abfängt.

Mehr zum Thema: