Wohnungsnot

In Freiburg gibt es nun ein Leerstandskataster

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Mo, 06. Mai 2019 um 18:51 Uhr

Freiburg

BZ-Plus OB Horn präsentiert ein Jahr nach seinem Wahlerfolg das Leerstandskataster. Es listet die gemeldeten Leerstände nach Stadtteilen auf. Auch illegale Ferienapartments stehen im Fokus.

In Freiburg gibt es nun ein Leerstandskataster. Zudem werden mehr als 100 Immobilienbesitzer, die Wohnungen unvermietet lassen, einen Brief vom Oberbürgermeister erhalten: "Charmant, aber mit klarer Kante", beschreibt Martin Horn den Inhalt. In dem Schreiben bietet Horn den Vermietern die Hilfe der Stadt an, die auch selbst als Mieterin einsteigen will. Nicht kooperierenden Hausbesitzern drohen in letzter Konsequenz Bußgelder von bis zu 50.000 Euro.
Auf den Tag genau ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung