Skatestadt Freiburg

In Freiburg sind einige Skate-Spots entstanden – doch ein Winterquartier fehlt

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Fr, 12. November 2021 um 13:01 Uhr

Landwasser

BZ-Plus Lange haben Freiburgs Skater sich neue Plätze gewünscht, nun sind gleich mehrere neu gebaut oder saniert worden. Auch die Halfpipe in Landwasser wurde neu gemacht – für 30.000 Euro.

Bevor er auf sein Skateboard steigen kann, muss Matthias Wattinger erst einmal putzen. Der Herbst hat Laub und Wasser auf die bis zu 3,60 Meter hohe Halfpipe am Moosweiher geweht – die natürlichen Feinde der Skater. Also nimmt der 33-Jährige erst einmal einen Abzieher zur Hand und reinigt und trocknet den neuen Kunstharzbelag. Dass ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung