Account/Login

Soziales Miteinander

In Glottertal herrscht weiterhin Bedarf nach einer Kaffee- und Gesprächsrunde

Louisa Krieg
  • Mo, 11. März 2024, 12:02 Uhr
    Glottertal

     

BZ-Abo Das Caritas-Pflegeheim in Glottertal ist seit mehr als einem Jahr geschlossen. Doch der Bürgertreff im Erdgeschoss wird von immer mehr Menschen genutzt. Bald öffnet ein neues Generationen-Büro.

Bei der Kaffee- und Gesprächsrunde steht der Austausch im Mittelpunkt.  | Foto: Louisa Krieg
Bei der Kaffee- und Gesprächsrunde steht der Austausch im Mittelpunkt. Foto: Louisa Krieg
Immer noch erreichen die Generationen-Gemeinschaft Glottertal Fragen, die die Zukunft des Katharina-Rieder-Hauses betreffen. "Ich bekomme ab und zu Anrufe von Leuten, die nach Wartelisten fragen und hoffen, dass das Pflegeheim wieder öffnet", sagt der Vorsitzende Werner Bröker. Seit November 2022 ist es dunkel im Erdgeschoss des Gebäudes. Der Caritasverband musste damals das neue Pflegeheim nach nur wenigen Monaten schließen. Der Grund: Es ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.